Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Einsatzort Details

Bad Gandersheim, BAB 7
Datum 17.07.2022
Alarmierungszeit 10:54 Uhr
Alarmierungsart Digitalmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Bad Gandersheim
  • HLF 20
Feuerwehr Dannhausen
  • LF 8 Dannhausen
FTZ Bad Gandersheim
  • RW 2
Polizei
    Rettungsdienst
      Feuerwehr Echte
        Feuerwehr Kalefeld
          Feuerwehr Seesen
            Stadtbrandmeister
            • KDOW Stadtbrandmeister
            Fahrzeugaufgebot   HLF 20  LF 8 Dannhausen  RW 2  KDOW Stadtbrandmeister
            Einsatz-Mittel: TH

            Einsatzbericht

            Freiwillige Feuerwehren der Stadt Bad Gandersheim. Heute wurden wir um 10:52 Uhr auf die BAB 7 Fahrtrichtung Süd zwischen dem Rastplatz Schwallenberg und der Anschlussstelle Echte alarmiert. Hier haben wir insgesamt sieben beteiligte Fahrzeuge und einen Bus vorgefunden. Eine Person war im Fahrzeug eingeklemmt und wurde mit hydraulischem Gerät gerettet. Zusammen mit den Ortsfeuerwehren Kalefeld und Echte, der Schwerpunktfeuerwehr Seesen sowie dem Rettungsdienst und der Polizei wurde der Einsatz abgearbeitet. Insgesamt wurden sieben Personen in ein Krankenhaus gebracht. Alle 29 Personen im Reisebus blieben unverletzt und wurden ins Feuerwehrhaus Echte gebracht, um die Fahrt mit einem Ersatzbus fortzusetzen. Der Stau wurde über eine Ableitung in Richtung B248 zur B64 und B3 Richtung Nordheim West aufgelöst. Zur Verkehrsregelung Kreisel B 64 wurde die Ortsfeuerwehr Dannhausen eingesetzt.

            TEXT/BILD: Rosstock

             

            sonstige Informationen

            Einsatzbilder